EU verschärft das Waffenrecht, geringe Auswirkungen auf deutsche Jäger

Das EU-Parlament hat das Waffenrecht verschärft. Die Abgeordneten stimmten einer Richtlinie zu, die als Reaktion auf die Anschläge in Paris erarbeitet wurde. Die vorgesehenen Änderungen betreffen

  • Registrierung und behördliche Kontrolle deaktivierter Dekorationswaffen
  • Verbot von halbautomatischen Waffen mit vergleichsweise großen Magazinen

Die Änderungen müssen noch von den einzelnen Mitgliedsländern gebilligt werden.

___

Link: Tagesschau