Filmtipp: Gleich bei ‚quer‘ – Der Luchsmörder geht wieder um

Quer ist eine Sendung im Bayerischen Rundfunk mit investigativen Kurzbeiträgen zum aktuellen Tagesgeschehen. Dabei stehen nicht selten auch jagdliche Aspekte im Vordergrund. Es sei an den Fall ‚Waldbauern vs. Wolfgang Grupp‘ erinnert. Gleich (ab 20:15 im BR) wird das Thema des Luchsmörders im Bayerischen Wald behandelt.

querLuchs

Wer die Sendung verpasst haben sollte, kann sie in der Mediathek ansehen.

4 Gedanken zu „Filmtipp: Gleich bei ‚quer‘ – Der Luchsmörder geht wieder um

  1. Warum werden immer gleich die Jägerschaft in den Dreck gezogen>>> gibt ja auch andere Möglichkeiten >>> unter anderen Millitante Jagdgegener

    • Was ist denn des für a Logik ? „Militante Jagdgegner“ als Tierschützer fangen einen Luchs in der Schlinge, oder erdrosseln in in der Lebendfalle um ihn danach auf die Straße zu werfen ?????? Wie kommt man auf sowas Wirres ?

      • weil sie gerne mit allen Mitteln den Jägern Dreck anheften… was ist da so schwer zu verstehen ??

  2. Jäger arbeiten nicht mit Schlingen, wir dürfen ganz offiziell schießen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.